Fahrschule Ludwig: Dein schneller und sicherer Weg zum Führerausweis

Endlich ist es soweit! Schon bald hältst du deinen Führerausweis in den Händen, und deine Welt wird mit einem Schlag grösser. Doch bevor du auf eigene Faust losfahren kannst, stehen zunächst ein paar Auto– oder Motorrad-Fahrstunden an. Obendrein gilt es, den obligatorischen Verkehrskundeunterricht und den Nothelferkurs zu absolvieren. In unserer Fahrschule im Zürcher Oberland – und mit Ludwig und seinem Team als deine Fahrlehrer an der Seite – bist du für dieses neue Abenteuer bestens gerüstet. Was unser Kursangebot enthält, wie die einzelnen Schritte hin zum Führerausweis aussehen und was du sonst noch zu den Fahrstunden und zur Theorieprüfung wissen musst, das erfährst du hier.

In diesem Sinne: Schnall dich an und los gehts!

Fahrschule in Uster

Ob Automatik oder Schaltgetriebe: Mit der Fahrschule Ludwig setzt du für deinen Weg hin zum Führerausweis auf die richtigen Pferdestärken. Dabei spielt es keine Rolle, ob du deine Fahrstunden sowie alle weiteren obligatorischen Kurse bei uns in Uster, Wetzikon, Rüti, Dübendorf oder in einer anderen Ortschaft absolvierst.

Motorrad Grundkurse

Motorrad fahren ist Freiheit pur! Unsere Motorrad­fahrlehrer sind allesamt Vollblut-Biker. Einerlei, ob Motorrad-Führerausweis der Kategorie A, A beschränkt oder A1: In unseren Motorrad-Fahrschulen in Uster, Wetzikon und anderen Orten im Zürcher Oberland findest du die perfekten Rahmen­bedingungen, um sicher das Motorrad fahren zu erlernen. Je nach Wunsch dauern unsere Grundkurse 6, 8 oder 12 Stunden.

Nothelferkurs

Der Nothelferkurs ist obligatorisch und bildet den Grundstein deiner Fahrstunden. Schließlich benötigst du den Nothelferausweis, um deinen Lernfahrausweis zu beantragen. Doch der Wert dieses spannenden und lehrreichen Kurses geht weit über die Fahrausbildung hinaus. Nach dem Nothelferkurs bist du in der Lage, in jeder Alltagssituation Leben zu retten!

Verkehrskunde (VKU)

Der Verkehrskundeunterricht ist ein weiterer, obligatorischer Schritt auf deinem Weg hin zur Fahrprüfung. Der VKU in der Fahrschule Ludwig läuft immer anschaulich, einprägsam und praxisnahe ab. Hier lernst du in einer lässigen Atmosphäre alles, was du zum richtigen Verhalten im Strassenverkehr wissen musst.

In der Fahrschule Ludwig in Uster stehst DU im Mittelpunkt!

Im Rahmen deiner Fahrstunden für Auto und/oder Motorrad, dem Nothelferkurs oder dem VKU spielst du die Hauptrolle. Nur wenn du dich wohl und sicher fühlst, ist ein effektives Lernen gewährleistet. Dein Fahrlehrer geht auf dich und deine Bedürfnisse ein. Dein Tempo und Lernstil geben die Geschwindigkeit vor.

Ludwig: Der Fahrlehrer deines Vertrauens

Eine passende Fahrschule zu finden, das ist gar nicht so easy. Kein Wunder, denn Fahrstunden sind Vertrauenssache und der Weg hin zur Fahrprüfung ist kein günstiger. Vor allem, seit die neuen gesetzlichen Regelungen für den Erwerb des Führerausweis diese Prozedur verlängert haben. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, dass du von Anfang an mit einem Profi unterwegs bist. Du willst einen Experten an der Seite, der dich mit Knowhow, Einfühlungsvermögen sowie – besonders am Anfang der Fahrstunden! – Reaktionsfähigkeit und Gelassenheit auf dem Weg hin zu deinem Führerschein begleitet.

Und genau hier kommt Ludwig und sein Team ins Spiel! Seit 1995 hat er als Fahrlehrer Hunderte von Schülern erfolgreich durch die Prüfung gebracht. Auch dich macht er mit seiner riesigen Trickkiste voller wertvoller Tipps zu einem sicheren, umweltbewussten, verantwortungs- und rücksichtsvollen Verkehrsteilnehmer.

Google Bewertung
4.9
Basierend auf 184 Rezensionen