Hier bist du als Motorrad-Anfänger richtig!

In unserer Fahrschule Ludwig haben wir gemeinsam mit unseren Partnern schon Hunderte von Motorradanfängern erfolgreich durch die Motorrad Grundkurse gebracht. Das Erfolgsrezept ist ganz einfach: DU und deine Lerngeschwindigkeit geben auf jedem Schritt hin zu deinem Motorrad Führerschein den Takt an. Das gilt vor allen bei den theoretischen Parts wie dem Nothelferkurs und dem Verkehrskundekurs. Aber auch beim Grundkurs und den Übungen für die Motorradprüfung, die du im Rahmen der Töff-Fahrstunden absolvierst.

Motorrad Grundkurs Dübendorf – Deine Vorteile

In Wetzikon und Effretikon beginnen jede Woche Grundkurse.

Du lernst in kleinen Gruppen mit maximal 5 Schülern.

Wenn es schnell gehen soll, nutze unsere Intensivkurse.

45 Minuten á CHF 95.– So wenig kosten unsere Motorrad Fahrstunden!

Details zum Motorrad Führerschein

Schritt #1: Der Nothelferkurs

Unfälle gehören leider zum Strassenverkehr dazu. Damit du als Ersthelfer an einer Unfallstelle genau weisst, was zu tun ist, kommt der obligatorische Nothelferkurs in Uster ins Spiel. Dein medizinisch geschulter Erst-Hilfe-Trainer bringt dir an einem Wochenende á 10 Stunden praxisnahe bei, wie du diverse lebensrettende Sofortmassnahmen ergreifst. Den Nothelferausweis brauchst du zudem, um deinen Lernfahrausweis beantragen zu können.

Schritt #2: Beantragung des Lernfahrausweises

Nachdem du beim Optiker einen Sehtest gemacht und das Formular «Gesuch um Erteilung des Lernfahrausweises» ausgefüllt hast, geht es zum Strassenverkehrsamt oder zur Einwohnerkontrolle. Hier beantragst du persönlich deinen Lernfahrausweis. Wichtig: Nothelferausweis nicht vergessen!

Schritt #3: Theorieprüfung für Motorrad Führerschein

Du lernst mit Hilfe von Websites wie theorie24.ch von Zuhause aus. Die Theorieprüfung läuft über das Strassenverkehrsamt ab. Und logisch hilft dir dein Fahrlehrer weiter, wenn dir etwas nicht klar ist. Komm dazu einfach in unserer Motorrad Fahrschule Dübendorf vorbei.

Schritt #4: Der Motorrad Grundkurs

Die Länge des Grundkurses hängt von der Führerschein-Kategorie und – ganz wichtig! – von deinen Bedürfnissen ab. Wir bieten Motorrad Grundkurse zwischen 6 bis 12 Stunden an.

Schritt #5: Der VKU

Dieser Theoriepart findet innerhalb acht Stunden in unserer Fahrschule Ludwig in Uster statt. Der Verkehrskundekurs ist ein Muss, um dich für die praktische Motorradprüfung anzumelden.

Schritt #6: Motorrad Fahrstunden mit Profi

Gesetzlich musst du keine Fahrstunden mit einem Fahrlehrer machen. Der gesunde Menschenverstand schreibt das allerdings vor. Es gibt einfach keine bessere Art, um dich auf die Motorradprüfung in Dübendorf vorzubereiten. Mehr noch: Als Motorradfahrer zählst du zu den meistgefährdeten Verkehrsteilnehmern! Jede Motorrad Fahrstunde in Dübendorf gibt dir ein riesiges Plus an Fahrsicherheit. Sei clever!

Schritt #7: Die praktische Motorradprüfung

Nach ein paar lehrreichen Fahrstunden mit unseren Biker-Profis hast du die beste Übung für die Motorradprüfung genossen und schaffst die letzte Hürde ganz easy. Jede Wette! Die Anmeldung zur Prüfung übernimmt die Motorrad Fahrschule in Dübendorf.

Intensivkurse für Motorradanfänger beginnen jedes Wochenende.
Die Grundkurse übernehmen unsere Partner in Wetzikon und Effretikon.

Der gesamte Grundkurs erstreckt sich über drei Teile. In jedem Part bringt dir dein Motorrad-Fahrlehrer in Dübendorf die Grundtechniken bei.

Grundkurs Part 1

  • Spurgasse
  • Slalom fahren
  • Eine 8 fahren
  • Notbremsung
  • Umgang mit Gas und Kupplung

Grundkurs Part 2

  • Fahrbahnbenützung
  • Soziusfahren (zu zweit auf Motorrad)
  • Verzweigungen befahren
  • Berganfahren

Grundkurs Part 3

  • Kurvenfahren
  • Gegenlenken
  • Bremsen & Beschleunigen
  • Schräglagen

Es lässt sich nicht einfacher ausdrücken: Durch Motorrad Fahrstunden mit einem Fahrlehrer wirst du zum besseren / sicheren Bilker! Motorradfahren ist Freiheit pur, geht aber auch mit grösseren Gefahren einher. Das muss dir klar sein. Dein Motorrad Fahrlehrer bringt dir wichtige Fahrtechniken bei, die dir bei jedem Kilometer im Sattel zugutekommen. Zudem gibt es keinen besseren Weg, um dich fit für die Motorradprüfung zu machen. Z. B.:

  • Eine Vollbremsung auf dem Motorrad sicher zu meistern, kann dein und andere Leben retten! Dieses Manöver wird im Rahmen der Motorrad Fahrstunden ganz oft geübt.
  • Rapide umschlagendes Wetter und enge Strassen gehören in der Schweiz zum Alltag. Logisch, dass das Berganfahren und ein ausgiebiges Sicherheitstraining ebenso Teile der Fahrstunden in Dübendorf sind.
  • Das A & O beim Motorradfahren ist das Halten der Balance. Auf einer dicken Maschine hat diese Fähigkeit nochmal eine ganz andere Qualität als auf einem Velo. Dein Motorrad-Trainer gibt dir hierzu viele praktische Tipps.
  • Sobald du dir einen Mitfahrer auf den Sattel packst, verändert sich das Verhalten des Bikes sowie die Fahrdynamik. Das Fahren mit Sozius muss also geübt sein – auch, weil diese Übung für die Motorradprüfung in Dübendorf eine grosse Rolle spielt.

Motorrad Grundkurse Dübendorf – Preise

Grundkurs 12hCHF 600.–
Grundkurs 4h (Teil 3)CHF 200.–

Buche jetzt deine Motorrad-Fahrstunden
à 45min für nur CHF 95.–

Chatte jetzt mit Ludwig
via WhatsApp
Jetzt chatten
Jetzt chattenJetzt chatten

Häufige Fragen zur Motorrad Fahrschule

Nein. In der Schweiz sind zusätzliche Fahrstunden vor der Motorradprüfung freiwillig. ABER: Sei schlau und buche ein paar Trainingseinheiten für Motorrad-Anfänger in Uster. Fundiertere Übungen für die Motorrad-Prüfung gibt es nicht!

Je mehr Motorrad Fahrstunden du wahrnimmst, umso sicherer wirst du als Biker. Und: Du bestehst die Motorradprüfung garantiert!

Eine gute Schutzkleidung ist das A und O beim Motorradfahren! Neben der obligatorischen Motorrad-Ausrüstung (Helm, Jacke, Hose, Handschuhe & Stiefel) sollten ein wacher Verstand, Voraussicht und Respekt vor der Maschine auch nach bestandener Motorradprüfung immer mit im Sattel sitzen!