Vom Motorradanfänger zum Easy Rider

Sobald du mit deinem Motorrad Führerschein durchstartest, wirst du ein neues Lebensgefühl kennenlernen. Dieses sagenhafte Gefühl der Freiheit auf zwei Rädern ist einzigartig und lässt sich nur schwer in Worte fassen. Doch bis es soweit ist, musst du ein paar Kurse hinter dich bringen, dir Fahrpraxis aneignen sowie die theoretische und praktische Motorradprüfung bestehen. Und dafür bist du in der Fahrschule Ludwig in den besten Händen. Gemeinsam mit unseren Kollegen bilden wir dich zu einem sicheren, vorausschauenden Biker aus. Angefangen beim Nothelferkurs bis hin zur praktischen Motorradprüfung. Das ist superwichtig, denn der Strassenverkehr birgt für Biker weit mehr Gefahrenquellen als für Autofahrer.

Motorrad Grundkurs Stäfa im Überblick

In Wetzikon und Effretikon finden jede Woche Grundkurse statt.

Gruppengrösse von höchstens 5 Schülern garantiert effektives Lernen.

Neue Intensiv-Kurse beginnen jedes Wochenende!

Fahrstunden Preis: 45 Minuten für faire CHF 95.–

Details zum Motorrad Führerschein

Erstens: Nothelferkurs

Der Nothelferkurs in der Fahrschule Ludwig ist ein Muss, um deinen Lernfahrausweis zu beantragen. Nach einem Wochenende mit insgesamt 10 Stunden hast du deinen Nothelferausweis in der Tasche.

Zweitens: Beantragung des Lernfahrausweises

Lade dir das Formular «Gesuch um Erteilung des Lernfahrausweises» herunter und bringe es ausgefüllt mit deinem Nothelferausweis und einem Sehtest zum Strassenverkehrsamt oder zur Einwohnerkontrolle. Den Sehtest kannst du bei jedem Optiker oder Augenarzt machen. Der Lernfahrausweis hat zunächst eine Gültigkeit von 4 Monaten, die sich um weitere 8 Monate nach absolviertem Grundkurs verlängert.

Drittens: Theoretische Motorradprüfung

Auf die Theorieprüfung kannst du dich super von daheim aus vorbereiten. Websites wie theorie24.ch helfen dabei. Natürlich unterstützt dich auch dein Fahrlehrer in Stäfa gerne, wenn manche Punkte nicht klar sind. Mit bestandener Theorieprüfung fürs Motorrad bekommst du den Lernfahrausweis.

Viertens: Grundkurs in der Motorrad Fahrschule Stäfa

Der Grundkurs für den Motorrad Führerschein in Stäfa dauert 6 bis 12 Stunden, was jeweils von der Kategorie abhängt (A1, A beschränkt oder A).

Fünftens: VKU in der Fahrschule Ludwig

Der Verkehrskundekurs ist ein weiterer, obligatorischer Schritt in Richtung Töff-Führerschein. Der Kurs geht insgesamt acht Stunden. Ausgeschlossen sind Inhaber des Führerscheins A1 oder B.

Sechstens: Fahrstunden mit Profi

Als Motorrad-Anfänger bist du in der Schweiz nicht dazu verpflichtet, Fahrstunden mit einem Fahrlehrer zu nehmen. Empfehlenswert ist das aber allemal! So schaffst du die praktische Motorradprüfung garantiert und gewinnst zudem super viel Sicherheit auf dem Sattel.

Siebtens: Motorradprüfung in Stäfa

Zum Abschluss gilt es, die praktische Prüfung für den Motorrad Führerschein zu meistern. Wenn du mit deinem Fahrlehrer Übungen für die Motorradprüfung gemacht hast, schaffst du diese Hürde mit links! Die Anmeldung erfolgt über unserer Fahrschule Ludwig.

Motorradanfänger können jedes Wochenende Intensivkurse belegen.
Die Grundkurse werden von unseren Kollegen in Wetzikon und Effretikon durchgeführt.

Part 1:

  • Spurgasse
  • Slalom fahren
  • Eine 8 fahren
  • Notbremsung
  • Umgang mit Gas und Kupplung

Part 2

  • Fahrbahnbenützung
  • Soziusfahren (zu zweit auf Motorrad)
  • Verzweigungen befahren
  • Berganfahren

Part 3

  • Kurvenfahren
  • Gegenlenken
  • Bremsen & Beschleunigen
  • Schräglagen

Du bist in der Schweiz nicht dazu verpflichtet, Fahrstunden mit einem Fahrlehrer zu nehmen. Dennoch solltest du dir dieses Profi-Training auf keinen Fall entgehen lassen. Damit du zu einem sicheren Biker wirst und die praktische Töff-Prüfung sicher bestehst, fokussieren die Motorrad Fahrstunden in Stäfa auf folgende Übungen für die Motorradprüfung:

  • Dein Motorrad Fahrlehrer ist Biker aus Leidenschaft. Unsere Profis wissen genau, wie man die Maschine sicher bedient. Sie zeigen dir mit viel Geduld und Knowhow, wie du auch bei schwierigen Strassenverhältnissen und/oder beim Kurvenfahren die Balance hältst.
  • Von 0 auf 100 kommst du auf dem Töff leicht. Umgekehrt bedarf es deutlich mehr Geschick! Wir bringen dir bei, wie du auf dem Motorrad sicher eine Notbremsung machst.
  • Die Wetterverhältnisse und die teils engen Bergstrassen in der Schweiz sind nicht ohne. Ergo sind das Berganfahren sowie ein fundiertes Sicherheitstraining Teile der Motorrad Fahrstunden.
  • Mit einem Beifahrer auf dem Sattel steuert sich dein Motorrad ganz anders. Damit du und dein Sozius sicher ankommen, wird das Fahren mit Beifahrer ausgiebig geübt.

Motorrad Grundkurse Stäfä – Preise

Grundkurs 12hCHF 600.–
Grundkurs 4h (Teil 3)CHF 200.–

Buche jetzt deine Motorrad-Fahrstunden
à 45min für nur CHF 95.–

Chatte jetzt mit Ludwig
via WhatsApp
Jetzt chatten
Jetzt chattenJetzt chatten

Häufige Fragen zur Motorrad Fahrschule

Nein. In der Schweiz sind zusätzliche Fahrstunden vor der Motorradprüfung freiwillig. ABER: Sei schlau und buche ein paar Trainingseinheiten für Motorrad-Anfänger in Uster. Fundiertere Übungen für die Motorrad-Prüfung gibt es nicht!

Je mehr Motorrad Fahrstunden du wahrnimmst, umso sicherer wirst du als Biker. Und: Du bestehst die Motorradprüfung garantiert!

Eine gute Schutzkleidung ist das A und O beim Motorradfahren! Neben der obligatorischen Motorrad-Ausrüstung (Helm, Jacke, Hose, Handschuhe & Stiefel) sollten ein wacher Verstand, Voraussicht und Respekt vor der Maschine auch nach bestandener Motorradprüfung immer mit im Sattel sitzen!