Fahrschule Wetzikon

Fahrschule Ludwig -
Deine Fahrschule für die Region Wetzikon

Wenn Du einen guten UND günstigen Fahrlehrer in der Region Wetzikon suchst, dann können wir Dir ein überzeugendes Angebot machen:

Unsere Fahrschule liegt direkt vis à vis vom Bahnhof Uster und hat schon viele 100 Schüler erfolgreich durch die Fahrprüfung gebracht. Von Wetzikon aus brauchst du mit der S-Bahn nur 5 Minuten bis zu unserer Fahrschule.
Auf Wunsch holt dich der Fahrlehrer auch zu Hause in Wetzikon ab.

Schau dich doch um! Wenn du Fragen zu unserer Fahrschule in Wetzikon hast oder eine Fahrstunde abmachen möchtest, dann nimm doch einfach

 

Wetzikon liegt im Zürcher Oberland, in der Nähe des Pfäffikersees. Wetzikon ist die grösste politische Gemeinde im Bezirk Hinwil. Wetzikon zählt gut 20'000 Einwohner und ist somit die sechstgrösste Stadt im Kanton. Den Pfäffikersee teilt Wetzikon zusammen mit den Gemeinden Seegräben und Pfäffikon ZH.

Du suchst eine Fahrschule in Wetzikon? Dann ist es wohl endlich so weit: Mit Deinem ersten Auto bricht die Zeit der grossen Freiheit für Dich an. Nie wieder wirst Du auf die Fahrtzeiten von Bussen und Zügen angewiesen sein. Alles was Dich noch von dieser Freiheit trennt ist die Führerscheinprüfung. Doch um die Prüfung zu bestehen, musst Du erst einmal sicher Auto fahren können. Das lernst Du in Deiner Fahrschule in Wetzikon.

Wozu sind Fahrstunden gut?


Fahrstunden sind in der Schweiz freiwillig. Allerdings musst Du bei der Prüfung beweisen, dass Du Dein Auto beherrschst und alle Manöver richtig durchführen kannst. Dazu müssen sie sicher sitzen, denn bei der Prüfung bist Du natürlich nervös. Dein Fahrlehrer in der Fahrschule in Wetzikon, weiss welche Aufgaben in der Prüfung auf Dich zukommen. Er übt sie mit Dir, bis sie sicher genug sitzen, dass Du sie auch in der grössten Aufregung ausführen kannst.

Welche Manöver übt man in der Fahrschule Wetzikon?


In der Fahrschule Wetzikon wird alles geübt das wahrscheinlich bei der Führerscheinprüfung gefordert wird. Zusätzlich geht ein guter Fahrlehrer auch auf spezielle Bedürfnisse seiner Schüler ein. Er bringt Dir das bei, was Dir besonders schwer fällt, oder was Du besonders häufig oder gekonnt machen musst. Zu den typischen Dingen, die in einer Fahrschule in Wetzikon gelernt werden gehören:

  • Beobachtungstechnik: Im Strassenverkehr sind viele Teilnehmer gleichzeitig unterwegs und die meisten von ihnen bewegen sich sehr schnell. Die richtige Beobachtungstechnik hilft Dir den Überblick zu behalten und rechtzeitig auf Gefahrensituationen zu reagieren.
  • Spiegelbenutzung: Unter der Fahrt kannst Du Dich nicht jederzeit umdrehen oder aus dem Fenster lehnen. Trotzdem ist es wichtig, dass Du weisst was hinter Dir vorgeht, zum Beispiel wenn Du die Spur wechseln willst und wissen musst ob Dich gleich jemand überholen wird. Dazu gibt es die Spiegel.
  • Einspuren: Wenn Du Dich neu in eine Fahrspur einordnest besteht Unfallgefahr. Möglicherweise will auch ein anderer gerade in dieselbe Spur wechseln oder kommt schnell von hinten herangebraust. Hier ist es wichtig, dass Du Dich richtig verhältst und Deine Absicht deutlich ankündigst.
  • Rechtsvortritt: Wer wann auf der Strasse den Vortritt hat ist kompliziert. Unter der Fahrt bleibt aber nicht viel Zeit darüber nachzudenken. Daher ist es wichtig, die Einhaltung der Regeln einzuüben bis sie selbstverständlich werden.
  • Überholen: Bei Überholmanövern drohen viele Gefahren. In der Fahrschule übst Du einzuschätzen ob Du genug Platz hast zu überholen ohne mit dem nächsten Fahrer zusammenzustoßen der Dir entgegen kommt.
  • Verhalten an Kreuzungen: An Kreuzungen kommen Fahrzeuge aus vier Richtungen und meist sind auch Verkehrsschilder und Fussgänger zu berücksichtigen. Da kann man als Anfänger leicht den Überblick verlieren.
  • Autobahn fahren: Auf der Autobahn sollte Dir zwar niemand entgegen kommen, aber dafür geht alles sehr schnell. Schon allein das Gegensteuern gegen Seitenwind ist da eine Aufgabe die erst einmal gelernt sein will.
  • Parkieren: Ob seitlich oder rechtwinklig, eine enge Parklücke zu treffen ohne ein anderes Auto zu beschädigen ist gar nicht so einfach.
  • Notbremsung: Diese muss auch beim grössten Schreck sofort richtig durchgeführt werden.
  • Wenden: Auch wenn Du Dein Auto umdrehen willst kann es gefährlich werden.
  • Rückwärtsfahren: Beim Rückwärtsfahren musst Du sehr gut aufpassen was hinter Dir ist, auch wenn Du es schwer sehen kannst. Noch schwieriger wird es wenn es dabei bergab geht.

Die richtige Fahrschule ist wichtig


Die beste Fahrschule ist nicht immer die billigste. Viel wichtiger ist das Vertrauensverhältnis zu Deinem Fahrlehrer, denn was er Dir beibringt ist lebenswichtig.

In der Fahrschule Ludwig freuen wir uns darauf Dich kennen zu lernen. Unsere erfahrenen Fahrlehrer sind Profis, auf die Du Dich in jeder Situation verlassen kannst. Komm doch vorbei und sieh Dir an ob wir nicht dir richtige Fahrschule in Wetzikon für Deine Fahrstunden sind!