Fahrschule Rüti ZH

 

Fahrschule Ludwig -
Deine Fahrschule für die Region Rüti ZH

Wenn Du einen guten UND günstigen Fahrlehrer in der Region Rüti ZH suchst, dann können wir Dir ein überzeugendes Angebot machen:

Unsere Fahrschule liegt direkt vis à vis vom Bahnhof Uster und hat schon viele 100 Schüler erfolgreich durch die Fahrprüfung gebracht. Von Rüti ZH aus brauchst du mit der S-Bahn nur 14 Minuten bis zu unserer Fahrschule.  Auf Wunsch holt dich der Fahrlehrer auch zu Hause in Rüti ZH ab.

Schau dich doch um! Wenn du Fragen zu unserer Fahrschule in Rüti ZH hast oder eine Fahrstunde abmachen möchtest, dann melde dich über Telefon.

Fahrschule Rüti

Jugendliche können es kaum abwarten, endlich 18 Jahre alt zu werden. Denn 18 Jahre alt zu werden gibt einem nicht nur die Freiheit gewisse Verbotene Produkte zu erwerben, nein es gibt einem auch die Freiheit dem öffentlichen Verkehr zu entkommen und durch ein Auto endlich die Freiheit zu haben, wann man möchte wohin man möchte hin zu fahren.

Doch dafür benötigt man einen Führerschein. Mit der Fahrschule Rüti ist das ein Kinderspiel, denn wir bereiten dich optimal und effizient für die Fahrprüfung vor.

Fahrstunden mit der Fahrschule Rüti

In der Schweiz sind Fahrstunden in der Anwesenheit eines Fahrlehrers freiwillig. Die Fahrprüfung ohne Praxiserfahrung zu bestehen, ist jedoch eigentlich unmöglich. Wenn du privat ein wenig übst, brauchst du laut durchschnittlichen Werte ca. 15 bis 20 Fahrstunden bei der Fahrschule Rüti, um auf die Fahrprüfung optimal vorbereitet zu sein. Für 15 bis 20 Fahrstunden benötigt man in der Regel bei der Fahrschule Rüti ca. ein halbes Jahr. Wer ein besonders ausgeprägtes Talent für das Auto fahren hat braucht weniger als den durchschnittlichen Erfahrungswert. Hier reichen dann zehn bis zwölf Fahrstunden bei der mit dem Fahrlehrer der Fahrschule Rüti vollkommen aus. Allerdings kommt dieser Fall relativ selten vor.

Man muss dabei auch nicht nur Fahrstunden bei der Fahrschule Rüti nehmen. Du kannst auch mit einer privaten Begleitperson Übungsfahrten machen. Die Begleitperson muss hierfür das 23. Lebensjahr erreicht haben und den Führerschein mindestens seit drei Jahren besitzen. Der Führerschein darf natürlich auch nicht befristet sein und muss der Kategorie B entsprechen.

In den Fahrstunden der Fahrschule Rüti lernst du vorerst bei Bedarf das Anfahren. Du kannst dann das was du in der ersten Fahrstunde gelernt hast weiter privat beispielsweise mit deinen Eltern üben. Unseren Fahrschülern empfehlen wir hierzu sich Notizen zu erstellen, damit man beim anschliessenden Üben weiss, worauf man achten sollte. Dein Fahrlehrer der Fahrschule Rüti weiss wie die Übung funktioniert, deine Begleiter wissen das evtl. nicht. Nur weil jemand eine lange Zeit ohne Unfall im Strassenverkehr unterwegs ist bedeutet dies nicht, dass er bzw. Sie die Fahrprüfung bestehen würde.

Beachte dass bei Übungsfahrten mit dem Fahrlehrer der Fahrschule Rüti oder bei privaten Fahrten ein blaues L am Heck des Autos gut sichtbar montiert werden muss. Wenn jemand anderes mit einem gültigen Führerschein das Steuer des Fahrzeugs übernimmt, muss das blaue L wieder abgemacht werden. Das blaue L erhältst du in der Regel an jeder Tankstelle. Diese sind in der Regel magnetisch, so dass man Sie ans Fahrzeug ganz leicht anbringen kann.

In der Fahrschule lernst du folgendes:

1. Scheibenwischerblick
2. Auto starten
3. Auto abstellen
4. Das Anfahren
5. Das Anhalten
6. Das Schalten
7. Das Blinken
8. Das Schleichen
9. Das Spurwechseln
10. Das Überholen von Hindernissen
11. Das Abbiegen
12. Das Einspuren
13. Das Anwenden des Rechtsvortritts
14. Das Verhalten an Kreuzungen
15. Das Fahren auf der Autobahn
16. Manöver wie das seitliche und rechtwinklige Parkieren
17. Das Durchführen einer Notbremsung
18. Das Rückwärtsfahren
19. Das Wenden
20. Das Parken auf Steigungen

Wichtig bei allen Prozessen ist die Beobachtungstechnik inklusive der Spiegelbenutzung. Vergisst du an einer wichtigen Stelle die Spiegelbenutzung kann es sein, dass du die Fahrprüfung nicht bestehst.

Fahrschule Rüti - Mit Erfolg zum Führerschein

Damit man das Auto fahren richtig lernt bedarf es einen Fahrlehrer mit dem die Chemie stimmt. Nur so kann der Lehrling von dem Fahrlehrer effizient und richtig lernen. Der Preis ist nicht das wichtigste, sondern das du die Fahrprüfung bestehst und wichtiger noch, dass du nach der bestandenen Prüfung dich sicher im Strassenverkehr bewegst.

Bist du bald volljährig und kannst es kaum abwarten den Führerschein zu machen? Dann zögere nicht und melde dich jetzt bei der erfahrenen Fahrschule Rüti, die dich sicher und schnell durch die Prüfung bringt, zu den Fahrstunden an.